Umarbeitung

Umarbeitung

Schmuck gehört nicht in den Safe - man soll ihn tragen!

Das gilt für das brillante Erbstück der Großmutter genauso wie für das Vintageteil aus den 60er Jahren. Durch Umarbeitung hat man die Möglichkeit aus vorhandenen Steinen neue Lieblingsstücke zu kreieren.

Dabei genügt es manchmal schon, die Anordnung der Steine oder deren Anzahl zu ändern. Und plötzlich zeigt sich, dass in einem, zuerst hoffnungslos geglaubten Stück wunderschöne Dinge stecken. Und was daraus wird, ist ein modernes Unikat mit Vergangenheit.

Social Media:

Facebook
Google
Twitter